Leder für Bekleidung wie Jeans, Chaps, Breeches, Jacken, Westen ect.

– Elegantes Semi-Anilinleder mit natürlichen Narben
– Lederdicke: 1,0 – 1,2 mm
– Farben: Gemäß Musterkarte (Sonderfarben auf Anfrage)
– Rohware: Europäische Rinderhäute
– Gerbung: Ökologiegerechte Mineralgerbung
– Fettung: Hochwertige Fettstoffe für einen weichen, softigen Griff
– Färbung: Im Fass durchgefärbt, mit hochwertigen Farbstoffen
– Zurichtung: Pigmentzurichtung für Farbegalität und Lichtechtheit
– Lederpflege: Semi-Anilinleder können mit einem feuchten Tuch und neutraler Seifenlösung gereinigt werden.


 

Leder für Bekleidung wie Hemden, Anzüge, Sakkos, Krawatten ect.

– Weiches hochwertiges Lammnappa mit einem klassischen Seidenglanzfinish
– Lederdicke: 0,5 – 0,6 mm
– Farben: Gemäß Musterkarte (Sonderfarben auf Anfrage)
– Rohware: Ausgesuchte Schafsfelle
– Gerbung: Ökologische Mineralgerbung
– Fettung: Hochwertige Fettstoffe für einen weichen, softigen Griff
– Färbung: Im Fass durchgefärbt, mit hochwertigen Farbstoffen
– Zurichtung: Pigmentzurichtung für Farbegalität und Lichtechtheit
– Lederpflege: Lammnappa Leder können mit einem feuchten Tuch und neutraler Seifenlösung gereinigt werden.


 

Leder für Bettwäsche, Mäntel ect.

– Naturbelassenes Nappaleder Anilina mit einem angenehm weichen Griff
– Lederdicke: 1,0 – 1,2 mm
– Farben: Gemäß Musterkarte (Sonderfarben auf Anfrage)
– Rohware: Europäische Rinderhäute
– Gerbung: Hochwertige Nappasoft-Mineralgerbung
– Fettung: Hochwertige Fettstoffe für einen weichen, softigen Griff
– Färbung: Im Fass durchgefärbt, mit hochwertigen Farbstoffen
– Oberfläche: Naturbelassen mit Effektdesign
– Lederpflege: Anilina Leder können mit einem feuchten Tuch und neutraler Seifenlösung gereinigt werden.


 

Bei unseren Ledern handelt es sich um hochwertige Rinds- und Lammhäute, die ökologisch mineral gegerbt werden. Die Leder werden überwiegend in Deutschland und zum Teil im Europäischen Ausland gegerbt. Die Leder werden umweltfreundlich, ohne Einsatz von AZO-Farbstoffen, gemäß der Verbotsverordnung, hergestellt. Sie entsprechen auch der PCP- Verbotsverordnung. Die verwendeten Leder entspricht desweiteren den Anforderungen an europäischen Verordnungen und Richtlinien, nationalen Gesetzen wie GPSG, LFGB, Chemikalienverbotsverordung in der jeweils aktuellen Form, auch bezüglich Chrom VI.